Vanda Hybride

Fotos Vanda Hybride - Bewässerung Vanda Hybride

kontinental : Gießen wir diese Pflanzen nur im Falle von langer Trockenheit; wenn das Klima mild ist, können wir alle 1-2 Wochen mit 0-1 Gläser Wasser intervenieren, aber nur, wenn die Erde komplett trocken ist.

alpin : Während der kalten Monate nur sporadisch gießen; man empfiehlt, nur zu wässern wenn das Klima mild ist und der Boden trocken. Wenn die Temperaturen sehr niedrig sind, nicht gießen, sonst mit -1-0 Gläser Wasser alle 2-3 Wochen.

mediterran : In den kalten Monaten gießt man nur an milden Tagen, um Frost zu vermeiden, alle 0-1 Wochen oder auch weniger mit 1-2 Gläser Wasser.

Belichtung Vanda Hybride

kontinental : Man empfiehlt, der Vanda Hybride vor direkter Sonneneinstrahlung zu schützen, an einem jedoch trotzdem hellen Standort.
Der Vanda Hybride ist keine rustikale Pflanze; währende der kalten Monate in der Wohnung halten.

alpin : Diese Pflanze bevorzugt sehr helle Standorte, verträgt aber keine direkte Sonneneinstrahlung.
Während der kalten Monate muss man diese Pflanzen in der Wohnung halten, weil sie keine Kälte vertragen; man empfiehlt Temperaturen über 15 °C.

mediterran : In dieser Jahreszeit muss der Vanda Hybride an einem helllen Standort, jedoch ohne direkte Sonneneinstrahlung gehalten werden.
Im Winter bringt man diese Pflanzen in die Wohnung, weil sie eine Temperatur von mindestens 12-15 °C brauchen.

Düngung Vanda Hybride : Man empfiehlt, die Orchideen in den Wintermonaten nicht zu düngen; man beginnt zu Winterende, wenn die Pflanzen neue Knospen haben.

Behandlungen Vanda Hybride : Bei Vorhandsein der Schildlaus behandelt man mit ölhaltigen Schädlingsbekämpfungsmitteln ; andere Behandlungen sind generell nicht nötig.

Vanda - Orchidee VandaVanda - Orchidee Vanda


Verbundene Agrumente
Fotos Vanda tessellata
Vanda tessellata